Navigation und Service

Antidiskriminierungstelle des Bundes

Beratungstelefon

(030) 18 555 - 18 65

Serviceleiste

Aktuelles

Dummy Image

17.04.2014 - Meldung Sind chronisch kranke Menschen vor Diskriminierung geschützt?

Am 19.12.2013 fällte das Bundesarbeitsgericht (BAG) ein Urteil, das die Rechte HIV-infizierter Menschen im Arbeitsleben stärkt und auch anderen chronisch kranken Menschen zu mehr Diskriminierungsschutz am Arbeitsplatz verhelfen kann. Das Gericht entschied, dass auch eine symptomlos verlaufende HIV-Infektion unter den Behinderungsbegriff des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) zu fassen ist. Was bedeutet das für Menschen, die HIV-positiv sind oder beispielsweise an Diabetes, Epilepsie oder Rheuma leiden? Wir haben uns das Urteil genauer angeschaut.

Mehr: Sind chronisch kranke Menschen vor Diskriminierung geschützt? …

Wolfgang Benz und Daniel Strauß mit Christine Lüders

07.04.2014 - Meldung Auftakt des Themenjahres „Gleiche Chancen. Immer.“ gegen Rassismus

Ob in der Freizeit, in Schule und Beruf oder auf Ämtern und Behörden: Immer noch machen zu viele Menschen jeden Tag Erfahrungen mit rassistischen Diskriminierungen.
Das Themenjahr 2014 der Antidiskriminierungsstelle soll dazu beitragen, dass sich das ändert. Eine Pressekonferenz gemeinsam mit prominenten Botschafterinnen und Botschaftern gab am 7. April den Startschuss.

Mehr: Auftakt des Themenjahres „Gleiche Chancen. Immer.“ gegen Rassismus …

Volker Bouffier und Christine Lüders beim Beitritt des Landes Hessen zur Koalition gegen Diskriminierung

31.03.2014 - Meldung Hessen tritt „Koalition gegen Diskriminierung“ bei

Als zehntes Bundesland ist nun auch Hessen der „Koalition gegen Diskriminierung“ beigetreten. Ministerpräsident Volker Bouffier und die Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Christine Lüders, unterzeichneten dazu in Wiesbaden die Absichtserklärung „Offensive für eine diskriminierungsfreie Gesellschaft“.

Mehr: Hessen tritt „Koalition gegen Diskriminierung“ bei …

Zusatzinformationen

Arabella Kiesbauer, Fernsehmoderatorin, Autorin

  1. Aktuelles
  2. Pressemitteilungen
  3. Publikationen
  4. Reden

Pressekontakt

Sebastian Bickerich (Pressesprecher)
Kristin Döge
Tel.: 03018-555-1805
Mail: presse@ads.bund.de

Service