Antidiskriminierungsstelle des Bundes

15.08.2014 Meingeschlecht.de – Portal für Trans*, Inter* und genderqueere Jugendliche

Wer bin ich, wer will ich sein? Das neue, von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes geförderte Portal meingeschlecht.de ist die erste Online-Anlaufstelle, bei der Jugendliche sich über Geschlecht und Identität austauschen und informieren können.

Die Seite richtet sich an Menschen zwischen 12 und 27 Jahren. Sie bietet einerseits umfangreiche Informationen, etwa mit einem „Reiseführer“ zu Geschlecht, Geschlechtsidentität und sexueller Orientierung. Zugleich werden Anlaufstellen in ganz Deutschland empfohlen. Eine Literaturliste und ein Wissensportal ergänzen das Angebot. Die Seite macht deutlich, dass körperliche und geschlechtliche Vielfalt nichts mit „Krankheit“ zu tun hat, wie leider immer noch oft behauptet wird.

Herzstück der Seite sind Texte, Bilder und Videos von Trans*, Inter* und genderqueeren Jugendlichen, die über ihre Erlebnisse, Erfahrungen und ihr Selbstverständnis berichten. Die Seite wird fortlaufend erweitert, damit Jugendliche sich aktiv beteiligen können – selbstverständlich auch anonym. Ziel ist es, das Selbstbewusstsein zu stärken, indem die eigene Lebenswirklichkeit sichtbar gemacht wird und Bestätigung findet.

Hier gelangen Sie zum Portal meingeschlecht.de.

  • Aktuelles
  • Pressemitteilungen
  • Publikationen
  • Reden

Aktuelles

Pressemitteilungen

Publikationen

Reden