Antidiskriminierungsstelle des Bundes

03.03.2016 Förderprogramm: Beratungsstellen gegen Diskriminierung

Seit dem 1. April 2015 läuft das Förderprogramm der ADS "Beratungsstellen gegen Diskriminierung". Aus zahlreichen Anträgen hat die Antidiskriminierungsstelle elf Projekte  ausgewählt, die künftig einen Beitrag zur Verbesserung der Beratung von Betroffenen leisten oder sich als Ansprechpartner für Antidiskriminierungsarbeit in ihrer Region etablieren sollen. Die Projekte kommen aus zehn verschiedenen Bundesländern. Mit dem Programm will die ADS weitere Lücken in der Beratungslandschaft schließen.