Antidiskriminierungsstelle des Bundes

10.11.2017 Tipps zur Förderung von Vielfalt im Bildungsbereich

Vielfalt in Kindergärten und Schulen ist gelebte Realität: Viele Erzieherinnen, Erzieher, Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler engagieren sich bereits für ein gutes Miteinander. Dennoch sind Beleidigungen und Ausgrenzungen aufgrund der ethnischen Herkunft, der Religion, einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität Alltag an vielen Schulen. Die betroffenen Kinder und Jugendlichen leiden unter diesem ausgrenzenden und beleidigenden Erfahrungen und und das soziale Klima bleibt auf der Strecke.

Kindergarten

Schule

Bereits im Kindergarten können die Vorteile von Vielfalt vermittelt und Kinder gegen Diskriminierung stark gemacht werden. Hier finden Sie weiterführende Informationen und Literaturtipps.Hier finden Schülerinnen, Schüler, Lehrkräfte und Eltern wichtige Informationen und Links zum Umgang mit Vielfalt und Diskriminierung im Schulalltag.