Antidiskriminierungsstelle des Bundes

10.10.2018 Fachtagung zu diskriminierungsfreier Personalgewinnung

Die Digitalisierung bietet neue Chancen für die Personalgewinnung. Gleichzeitig birgt sie auch Diskriminierungsrisiken. Mit beidem befasste sich unsere Fachtagung „Divers, fair und digital“ in Berlin.

Fachtagung zu diskriminierungsfreier Personalgewinnung Quelle: Ingo Heine

„Vielfalt ist kein Spleen, sondern eine zentral wichtige Bewältigungsstrategie für das unternehmerische Überleben“, sagte der Digital & Diversity Consultant Robert Franken in seiner Keynote. Entscheiderinnen und Entscheider müssten die Notwendigkeit zu Veränderungen erkennen – auch indem sie eigene Privilegien hinterfragten.

In einer Podiumsdiskussion und in Workshops wurden eine Reihe verschiedener Fragen diskutiert: Wie können Auswahlgespräche diskriminierungsfrei geführt werden? Wie werden Stellen geschlechtergerecht ausgeschrieben? Welche positiven Maßnahmen sind wirklich erfolgreich? Und wie kann die Digitalisierung von Auswahlprozessen dabei helfen? Eine Dokumentation der Tagung, der rund 150 Personen teilnahmen, folgt in Kürze.

Fachtagung zu diskriminierungsfreier Personalgewinnung Fachtagung zu diskriminierungsfreier Personalgewinnung Quelle:  Ingo Heine

Fachtagung zu diskriminierungsfreier Personalgewinnung Fachtagung zu diskriminierungsfreier Personalgewinnung Quelle:  Ingo Heine