Navigation und Service

Arbeitsleben

Im Arbeitsleben darf niemand aus rassistischen Gründen oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität benachteiligt werden.

Dennoch kommt es immer wieder zu diskriminierenden Situationen. Ob sexuelle Belästigung, die fehlende Entgeltgleichheit für gleichwertige Tätigkeiten oder die Dritte Option: Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen sollten ihre Rechte und Pflichten kennen.

Weitere Themen