Navigation und Service

Kontakt zur Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Wünschen Sie Beratung in einem Diskriminierungsfall
oder haben Sie ein anderes Anliegen?

Dieser Artikel steht in alternativen Fassungen zur Verfügung:

Unser Servicebüro

Die Mitarbeiter*innen unseres Servicebüros sind über unsere Beratungshotline telefonisch für Sie erreichbar. Hier erhalten Sie eine erste Einschätzung zu Ihrem Diskriminierungsfall und Hinweise, wie Sie weiter vorgehen können.

Unser juristisches Beratungsteam

Auf schriftliche Anfrage informieren Sie unsere Jurist*innen über Ihre Rechte und wie Sie diese geltend machen können. In Fällen, die sich für eine gütliche Einigung eignen, können unsere Berater*innen um eine Stellungnahme bitten und damit eine Beilegung des Konflikts anstreben.

Unser Beratungsangebot kann eine anwaltliche Einzelfallberatung nicht ersetzen. Wir haben keine Möglichkeit zur Akteneinsicht oder Beweisführung. Unsere Berater*innen können Ihnen aber sagen, ob es weitergehende Unterstützungsmöglichkeiten vor Ort gibt. Das können zum Beispiel Beratungsstellen sein, die mit Anwält*innen zusammenarbeiten oder die Sie als Beistand in Gerichtsverfahren begleiten können.

So erreichen Sie uns

Postanschrift

Servicebüro der Antidiskriminierungsstelle des Bundes beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

50964 Köln

Haben Sie ein anderes Anliegen?

Gerne schicken wir Ihnen Publikationen zu, beantworten Fragen zu Veranstaltungen oder informieren Sie über unsere Arbeit.

Postanschrift

Antidiskriminierungsstelle des Bundes

,
Glinkastraße 24 , 10117 Berlin

Email:

poststelle@ads.bund.de

Besucheranschrift

Kapelle-Ufer 2 , 10117 Berlin

Für Ihren Weg zu uns nutzen Sie bitte den Link zur Kartenanwendung

Pressevertreter*innen finden hier die Kontaktdaten unserer Pressestelle.