Antidiskriminierungsstelle des Bundes

DIW Wochenbericht zur Lebenslage homo- und bisexueller Menschen in Deutschland

Datum 28.08.2017

Bisher gibt es für Deutschland kaum statistisch belastbare Daten zur Lebenssituation von lesbischen, schwulen und bisexuellen Menschen.

Forscher_innen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) versuchen diese Lücke mit Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) zu schließen. In dieser deutschlandweiten, bevölkerungsrepräsentativen Wiederholungsbefragung wurden 2016 freiwillige Angaben zur sexuellen Orientierung der Befragten erhoben. Dies ermöglicht Aussagen zur Erwerbs- und Einkommenssituation von offen homo- und bisexuellen im Vergleich zu heterosexuellen Personen, aber auch zu weiteren Themen wie sozialen Netzwerken, Lebenszufriedenheit und Gesundheit.

Der Bericht steht ab dem 31. August 2017 hier zum Download zur Verfügung.