Navigation und Service

Diskriminierung bei der Wohnungssuche 28.09.2021

Ein neuer Erklärfilm der Antidiskriminierungsstelle zeigt, wie Betroffene vorgehen können.

Erklärfilm "Diskriminierung bei der Wohnungssuche"

Quelle:Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Diskriminierung bei der Wohnungssuche ist grundsätzlich verboten. Dennoch berichtete jede*r dritte Wohnungssuchende mit Migrationshintergrund in einer repräsentativen Umfrage der Antidiskriminierungsstelle von rassistischer Diskriminierung. Aber es gibt auch andere Diskriminierungen, zum Beispiel wegen der sexuellen Identität. Wie die Rechtslage ist, wie Betroffene vorgehen können und was die Antidiskriminierungsstelle des Bundes tun kann, erklärt unser neuer Film.

Hier kommen Sie zum Erklärfilm „Diskriminierung bei der Wohnungssuche“.